Hertha Freunde

+++9.PLATZ BEIM HALLENTURNIER IN BRAUNSCHWEIG+++

Am Samstag, den 13.11.2021 nahm unser Fanclub am Hallenturnier des Fanclubs Löwen-Wölfebande teil.

Fast 2 Jahre ist es her, dass die Hertha-Freunde mal wieder an einen Fußballturnier teilnehmen konnten. Am vergangenen Samstag war es soweit. Der Fanclub Löwen-Wölfebande aus Braunschweig lud zum Hallenfußballturnier ein.

Um 07:30 Uhr ging es für die Hertha-Freunde los. Mit den Bus ging es nach Braunschweig. Die Größe des Busses war so zwar nicht geplant aber so hatte man unheimlich viel Platz. Pünktlich um 10:15 Uhr kam man an der Sporthalle in Braunschweig an.

Insgesamt 16 Mannschaften nahmen an dem Turnier teil, die in zwei Achtergruppen die Platzierungen ausspielten.

Die Hertha-Freunde starteten mit einen Berlin-Brandenburgderby gegen Strausberg United in das Turnier und konnten das gleich mit einen 3:1 erfolgreich für sich gestalten. Im Anschluß ging es gegen die 2.Mannschaft des Gastgebers. Trotz der Überlegenheit und den vielen ausgelassenen Torchancen geriet man nach Führung plötzlich in Rückstand und konnte am Ende noch ein 2:2 retten. Im 3.Vorrundenspiel musst man  musste man gegen Mähdrescher Royal aus Magdeburg antreten. Dieses Spiel konnte man mit 5:1 gewinnen. Nach 3 Spielen hatte man 7 Punkte auf dem Konto.

Im Anschluß lief es dann leider nicht mehr so gut. In diesen Spielen merkte man dann den Unterschied zwischen Vereinsspieler und Hobbyfußballer oder eingespielten Team und unseren Team, die nur ab und zu und immer mit anderen Kadern angetreten sind.

So unterlag man den Teams vom FC Babawagen 0:5, dem SSV Textima Chemnitz 0:4 und dem späteren Finalisten Squadra Giustizia ebenfalls 0:4. Ärgerlich war die 1:3 Niederlage gegen Fortuna Dosenbier, die nicht besser waren als wir. Wir führten zwar mit 1:0 konnten dies aber durch gravierende Fehler im Aufbauspiel nicht halten. Hier fehlte die notwendige Konzentration. 3 Punkte wären drin gewesen.

In der Gruppe B belegte man aber am Ende trotzdem einen beachtlichen 4. Platz.

Leider nahm das Turnier dann ein apruptes Ende weil es im letzten Gruppenspiel der Vorrunde zwischen dem FC Babawagen und Strausberg United zu einer handfesten Auseinandersetzung kam. Aus diesen Grund entschied sich der Veranstalter nur noch das Finale auszuspielen und auf die anderen Platzierungsspiele zu verzichten.

Gewonnen hat das Turnier am Ende die haushoch überlegene Mannschaft von Ronnys Rasselbande im Finale gegen Squadra Giustizia. Wir belegten am Ende Platz 9 von 16 und sind damit sehr zufrieden.

Am Ende folgte noch eine stimmungsvolle und feucht fröhliche Rückfahrt.

Hertha Freunde Süd Fanclub News